TAG & NACHT
05451 - 2188
WIR ÜBER UNS
Unser Team

Unser Haus wurde im Jahre 1924 von Carl Hackmann als Tischlerei und Bestattungsinstitut gegründet.

In der Mitte des vergangenen Jahrhunderts wurde das Geschäft durch den Handel von Möbeln erweitert. Josef Hackmann, Sohn des Firmengründers, übernahm 1962 die Geschäftsleitung. Mit Christian Hackmann ging im Jahre 1996 die Führung des Betriebs in die dritte Generation. Die Schwerpunkte waren damals fokussiert auf das Bestattungsinstitut und das Küchenstudio. Das Dienstleistungsangebot des Bestattungshauses entwickelte sich zunehmend: Trauerdrucksachen in Eigenproduktion, Erledigung von Formalitäten/Korrespondenzen sowie die Vorsorgeberatung gehörten immer mehr zum Alltag.

Das Küchenstudio wird seit 2005 von einem langjährigen Mitarbeiter der Tischlerei Hackmann selbständig geführt. Im selben Jahr wurde eine Filiale des Bestattungshauses in der Groner Allee 41 eröffnet. Bernhard Köster übergab im Jahr 2006 sein Bestattungsunternehmen in Püsselbüren (Zum Esch 47) an Marion und Christian Hackmann.

Heute haben wir uns zu einem modernen familiengeführten Dienstleitungsbetrieb entwickelt, der Ihnen im Trauerfall mit kompetenter Hilfe und Unterstützung zur Seite steht.

Verlassen Sie sich auf unsere Erfahrung: Wir sind jederzeit für Sie da!

 

© Bestattungen Hackmann